Augustusstraße/Neumarkt - 2030

Augustusstraße/Neumarkt - 2030

Dresden - Augustusstraße - Neumarkt - Südostecke Johanneum - Panorama Bild. Von der Einmündung der Augustusstraße blickt man über die einstige Hauptachse des Platzes nach Südosten mit der Einmündung der Landhausstraße und der Moritzstraße. Die Baumgruppe anstelle des 1791 abgerissenen Gewandhauses markiert die ehemalige mittelalterliche Stadtbefestigung, welche entlang der Außenseite des Johanneums über die Außenkante der Baumgruppe zur Moritzstraße. An der Einmündung der Frauenstraße hinter der Baumgruppe befand sich das mittelalterliche Frauentor. Weiterhin ist hinter der Baumgruppe das Hotel stadt Rom zu erkennen. Die Moritzstraße ist von einem Wohngebäude der DDR-Zeit überbaut. In der Landhausstraße befand sich von 1591 bis etwa 1815 das Pirnaische Tor, eines der Stadttore der Festung Dresden.

Bilder von Augustusstraße/Neumarkt - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Augustusstraße/Neumarkt - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen