Hotel Stadt Rom - 2030

Hotel Stadt Rom - 2030

Dresden - Neumarkt - Hotel Stadt Rom - Kleine Kirchgasse. das Hotel Stadt Rom schließt die Südostecke des Neumarktes zu Dresden in genialer Weise. Die kleine Kirchgasse weicht in der Fassade Neumarkt 11 im Schwung zurück. Dem antwortet das zur Fassade Neumarkt 11 diagonal Hotel Stadt Rom. Damit wirkt die Platzecke städtebaulich geschlossen. Dieses aus dem Mittelalter her rührende Prinzip fand sich an vielen Punkten des Alten DresdenSo waren auch am Altmarkt drei von vier Platzecken so verschränkt, dass die Platzecken geschlossen ausgebildet wurden. Am auffälligsten war dies am Übergang zur Kreuzkirche und am Übergang zu Badergasse und Galeriestraße. Leider ist dies am Standort Hotel Stadt Rom nur noch teilweise erfahrbar, da die Wohngebäude an der Wilsdruffer Straße die alten Gassen überbaut haben. Dies zählt zu den Brüchen der Stadt Dresden in Folge der Katastrophen des 20. Jahrhunderts.

Bilder von Hotel Stadt Rom - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Hotel Stadt Rom - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen