Johanneum / Haupteingang - 2030

Johanneum / Haupteingang - 2030

Dresden - Neumarkt - Jüdenhof - Englische Treppe - Panorama Bild. Von der Englischen Treppe des Johanneums ergibt sich ein prachtvolles Panorama des Neumarktes in Dresden mit der vielleicht wichtigsten Sehenswürdigkeit der Stadt, der Frauenkirche. Linkerhand ist das QF mit dem gleichnamigen Hotel erkennbar, hinter dem sich die Frauenkirche erhebt. Rechts davon ist die Rampische Straße mit dem Kurländer Palais an deren Ende erkennbar. Gegenüber befindet sich die Baumgruppe an Stelle des ehemaligen Gewandhauses vor dem Q VI mit dem Ellimeyerschen Laden und dem Regimentshaus. Davor ist der Türkenbrunnen, auch Friedensbrunnen genannt, erkennbar. Die Westseite des Jüdenhof wird vom Quartier am Jüdenhof der Firma Kimmerle GbR Jüdenhof gebildet. Von der Englischen Treppe leicht verdeckt ist das berühmte Dinglingerhaus zu sehen, Wohnstatt von George Christoph Dinglinger, Bruder von Melchior Dinglinger, dem berühmten Goldschmied August des Starken.

Bilder von Johanneum / Haupteingang - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Johanneum / Haupteingang - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen