Landhausstr. / Frieseneck - 2030

Landhausstr. / Frieseneck - 2030

Dresden - Landhausstraße - Friesengasse - Frieseneck - Palais Hoym. Von der Friesengasse ergibt sich ein wunderbarer Blick auf die Fassade des Palais Hoym, welches als eines der Sehenswürdigkeiten von Dresden bis 2018 rekonstruiert werden wird. Durch die Aufweitung der Friesengasse zwischen Landhaus und Freiseneck, kann man entsprechend weit zurücktreten, um die noble Fassade im Stile des sächsischen Rokoko nach Plänen Johann Christoph Knöffel betrachten zu können. Während die Seitenrisalite nur mit Gesimsen, aufgeputzten spiegeln und profilierten Gewänden ausgezeichnet sind, kulminiert der Bauschmuck im Mittelrisalit. Der Wappenaufsatz mit dem Brühlschen Wappen existierte allerdings nur bis ca. 1830. Beim Wiederaufbau des Palais soll dieser nach dem Vorbild des ehemaligen Brühlschen Palais in der Augustusstraße rekonstruiert werden.

Bilder von Landhausstr. / Frieseneck - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Landhausstr. / Frieseneck - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen