Neumarkt 15 - Belvedere - 2030

Neumarkt 15 - Belvedere - 2030

Dresden - Neumarkt - Jüdenhof - Regimentshaus - Belvedere - Panorama Bild. Das Regimentshaus wurde nach 1710 unter Verwendung eines Vorgängerbaues errichtet. Der erste Bau hatte dabei mit Sicherheit kein Belvedere. Weder auf den Ansichten eines Johann Alexander Thiele noch eines Bernardo Bellotto taucht es auf. Eine weitere Ansicht der Fassade aus dem Jahre 1740 von Anckermann zeigt es auch nicht. Lediglich auf einem Fassadenriss der Zeit um 1750 ist es gezeichnet. Zur selben Zeit errichtete man ein Belvedere auf dem Ballhaus neben dem Taschenberpalais für Maria Antonia Walpurgis, die Gattin des sächsischen Thronfolgers Friedrich Christian. Für eine Errichtung kommt eigentlich nur die Familie des Johann Christian Reichsgraf von Hennicke in Frage. Möglicherweise war er nicht selbst der Bauherr sondern sein Sohn Friedrich August (1720-1753), welcher zwischen 1745 und 1746 mit Wilhelmina von Berlepsch geheiratet hatte. vielleicht wollte er seiner jungen Frau damit eine Freude machen. Allerdings starben beide noch sehr jung bereits 1753 (mit 33 bzw. 29 Jahren) und hinterließen die zu diesem Zeitpunkt sechsjährige Tochter Christiane Sophie Reichsgräfin von Hennicke. Sie heiratete später wiederum in die Familie ihrer Mutter ein! Ihr Mann war Gottlob Erich von Berlepsch, einen kursächsisch polnischen Küchenmeister. Dessen Mutter war wiederum eine geborene von Brühl. Die Familie von Hennicke nutzte des Regimentshaus als Stadtpalais, während der Landsitz das Schloss Wiederau bei Borna war. Ob das Belvedere wirklich errichtet wurde, ist allerdings nicht sicher. Wenn es errichtet wurde, muss es beim Beschuss Dresdens 1760 so großen Schaden erlitten haben. dass man es nach kurzer Existenz wieder abbrach. Bei den Überlegungen zum Wiederaufbau des Gebäudes war der Fassadenriss mit dem Belvedere von einer derartigen Präsenz, dass man sich ohne die Kenntnis, dass es wirklich einmal existiert hat, wohl zum Bau des Belvederes entschloss.

Bilder von Neumarkt 15 - Belvedere - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Neumarkt 15 - Belvedere - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen