Neumarkt / Augustusstraße - 2030

Neumarkt / Augustusstraße - 2030

Dresden - Neumarkt - Augustusstraße. Vom Panoramastandort ist der Schwung des ehemaligen Hotel Stadt Berlin aus der Augustusstraße heraus zur Kuppel der Frauenkirche besonders bemerkenswert. Rechts der Frauenkirche schweift der Blick über die Rampische Straße zum Kurländer Palais. Rechts vom Quartier III ist die Landhausstraße mit dem Namensgebenden Landhaus sichtbar. Die Südseite de Platzes wird von der Salomonisapotheke und dem Hotel de Saxe gebildet. In der Moritzstraße rechts davon ist die Rückseite eines Wohngebäudes an der Wilsdruffer Straße sichtbar. Es gibt Überlegungen der Öffnung zur Wilsdruffer Straße mittels einer Passage. Eine Verschiebung des zum Wiederaufbau vorgesehenen Hotel Stadt Rom sollte durch die die Kubatur des ehemaligen Gewandhauses aufnehmende Baumgruppe nicht realisiert werden, da damit der geschichtliche und städtebauliche Zusammenhang verloren gehen würde. Der Jüdenhof wird von den markanten Leitbauten des Regimentshauses (hinter dem Türkenbrunnen und des Dinglingerhauses (hinter der Englischen Treppe des Johanneums) geprägt.

Bilder von Neumarkt / Augustusstraße - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Neumarkt / Augustusstraße - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen