Neumarkt - Mitte III - 2012

Dresden - Neumarkt - Mitte III. im Prinzip ähnelt die Beschreibung dieses Panoramas dem Standort Neumarkt Mitte II. allerdings ist von hier bis zur Errichtung des Hotel Stadt Rom der Rathausturm noch sichtbar. Vor ihm ist die Weiße Gasse jenseits der Wilsdruffer Straße erkennbar. Vor dem QF befindet sich eine Bank die im Jahre 2012 auf die ostrale hinweist. Dabei handelt es sich um ein Zentrum für zeitgenössische Kunst in Dresden. Im sommer findet dann in der Messe im Ostragehege jeweils eine Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst statt. Ein interessanter Aspekt des Panoramastandortes wird einmal nach Errichtung des Q VI und der Baumgruppe davor bemerkbar werden. Ohne die Baumgruppe hääte man von hier einen Blick bis in den Jüdenhof hinein und das Heinrich Schütz Haus mit seinem runderker wäre ebenso sichtbar. Durch die Baumgruppe auf der Fläche des ehemaligen Gewandhauses werden diese Dinge aber verdeckt und es entsteht einmal ein Teilplatz im Südosten und der Jüdenhof im Nordwesten vor dem Johanneum wird räumlich tiefer.

Bilder von Neumarkt - Mitte III - 2012, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Neumarkt - Mitte III - 2012

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen