Schlosstor / Schloßstraße - 2030

Dresden - Schloßstraße - Residenzschloss - Löwentor - Swissótel Am Schloss. Der Standort markiert den einst wichtigsten Zugang zum Residenzschloss. Schon im Mittelalter muss sich hier ein Tor befunden haben, von dem man den Vorhof der Burg erreichte, bevor man über den Schlossgraben mit Brücke das einstige Schloss erreichte, welches etwa seit 1470 ständige Residenz der albertinischen Linie der Wettiner war. Im übrigen stellen die Fassaden gegenüber Parzellenzusammenlegungen des 17. und 18. Jh. dar. Beim brocken Hoffmannseggschen Haus war dies bis 1945 durch die zugesetzte mittlere Fensterachse sichtbar. Die Fassade selbst stammt aus der Mitte des 18. Jh., welche im 19. Jh. um ein Geschoss aufgestockt wurde, wobei das formschöne Mansarddach durch ein Satteldach ersetzt wurde. Beim Wiederaufbau entschied man sich für die barocke Gestalt, welche in Entwurfszeichnungen dokumentiert ist.

Bilder von Schlosstor / Schloßstraße - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Schlosstor / Schloßstraße - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen