Schössergasse / Löwenhof - 2030

Schössergasse / Löwenhof - 2030

Dresden - Schössergasse - Löwenhof. Durch die Errichtung der Quartiere VII.1 und VII.2 erhält die jetzt nur sporadisch als Straßenzug erlebbare Schössergasse ihren Straßencharakter zurück, auch wenn der Südteil weiter vom Kulturpalast überbaut bleibt. Der Löwenhof stellt hingegen ein Kuriosum dar. Bis zur Mitte des 19. Jh. erhob sich hier eine Mauer mit Altan und zugehörigen Treppenturm. Dahinter wurden im wohl teilweise überdachten Hof Löwen und anderes wildes Getier gehalten. Die Hofgesellschaft konnte sie dann von den umgebenden Altanen betrachten. Am Anfang des 18. Jh. wurden die Tiere dann in den Jägerhof umquartiert und man nutzte den nun überdachten Hof als Remise. Gegenüber sei noch auf das Hintergebäude des Hoffmannseggschen Hauses hingewiesen. Es wurde am Ende des !8. Jahrhundets nach einem Brand mit neuem Fassaden Zierrat und Dach versehen. Die ursprünglichen Fenstergewände der Renaissance wurden bei der Rekonstruktion bis 2012 nur vereinfacht wieder hergestellt.

Bilder von Schössergasse / Löwenhof - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Schössergasse / Löwenhof - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen