Quartier III.2 - 2021

Landhausstraße/Rampische Straße; 01067 Dresden

Das Quartier III.2 befindet sich zwischen Landhausstraße und Rampischer Straße. Es wird die einstige bürgerliche Bebauung um das zentral gelegene Palais Hoym zumeist modern interpretieren. Das Hauptgebäude des Palais, ein Juwel des sächsischen Rokoko, soll als Leitbau originalgetreu im Zustand von 1780 rekonstruiert werden und ein Hostel mit 225 Betten beherbergen. Weitere rekonstruierte Fassaden: Landhausstraße 3, Rampische Straße 4. In den Häusern an beiden Straßen sowie in den Innenhöfen sind durch die CG-Group 225 Wohnungen vom Studentenapartment bis zur Familienmaisonette geplant. In den unteren Geschossen sind Gewerbeeinheiten für Einzelhandel, Gastronomie und Büronutzung vorgesehen. Im Untergeschoss soll für die Nutzer des Quartiers eine Tiefgarage mit 265 Plätzen realisiert werden. Die Durchwegung der Höfe soll öffentlich sein, was der Urbanität des gesamten Neumarkts zu Gute kommen wird. Projektinfo 

Lage