Kulturpalast, Konzerthalle

Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Mehr als 40 Jahre war der Kulturpalast die zentrale Stadthalle Dresdens mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot. Verschleiß und gestiegene Ansprüche machten eine Generalsanierung unumgänglich. Zusätzlich genügte der Mehrzwecksaal nicht mehr den Ansprüchen internationaler Orchester. 2009 wurde bei einem europaweiten Architekturwettbewerb der Entwurf von "gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner" prämiert und zur Ausführung bestimmt. Der neue Konzertsaal mit 1800 Plätzen hat die Form eines Weinberges ähnlich dem Gewandhaus in Leipzig erhalten. Weiterhin fand die Zentralbibliothek der Städtischen Bibliotheken und die Herkuleskeule hier eine neue Heimstatt. Die Eröffnung fand im April 2017 statt, die Orgel der Firma Eule Orgelbau Bautzen wurde im September 2017 geweiht. Mehr Infos auf kulturpalast-dresden

Lage