Gottfried-Silbermann-Museum/Orgel - 2014

Gottfried-Silbermann-Museum/Orgel - 2014

Der Hauptraum des Gottfried Silbermann Museums befindet sich in der Kreuzgewölbehalle des Schlosses mit seinen formschönen toskanischen Säulen. Das Schloss wurde 1585 bis 1588 für Heinrich von Schönberg vom kurfürstlich sächsischen Baumeister Hans Irmisch errichtet. Die Nutzung des Raumes unter Heinrich von Schönberg ist derzeit nicht bekannt. Vielleicht befand sich hier seine berühmte Rüstkammer, welche aber noch vor dem Dreißigjährigen Krieg Frauenstein wieder verlies. Die hinteren Bereiche des Schlosses waren zum Innenhof des Schlosses zu bereits als Keller anzusehen, da das Hofniveau um etwa Fünf Meter höher liegt, als an der West und Südseite. --- Im Raum selbst wird das Leben des sächsischen Orgelbauers Gottfried Silbermann dargestellt. Mehr Informationen hierzu findet man unter Wissenswertes auf Arstempano. Darüber hinaus wird viel Wissenswertes zum Orgelbau vermittelt. Letztlich kommen in Sachsen viele Dinge für einen erfolgreichen Orgelbau zusammen. Die nötigen Materialien lieferte das Gebirge in Form von Holz, Zinn und Blei. Das entsprechende Wissen war über das hier besonders blühende Handwerk gegeben. Zu beachten ist, das seit dem 15. Jahrhundert die technischen Anforderungen an den Bergbau enorm gestiegen waren, da die Erze nur noch in größeren Tiefen zu finden waren. Dies führte dazu, dass aus den sächsischen Dörfern und Städten des Erzgebirges neben den Orgelbauern Gottfried und Andreas Silbermann auch der Architekt der Dresdner Frauenkirche, George Bähr, stammte, der in Fürstenau geboren wurde. Weiterhin sei an Adam ries und Georgius Agricola erinnert. Letztlich basiert auf diesen Fähigkeiten aber auch die Uhrenindustrie von Glashütte. --- Gottfried-Silbermann-Museum: geöffnet Di bis So von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bilder von Gottfried-Silbermann-Museum/Orgel - 2014, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Gottfried-Silbermann-Museum/Orgel - 2014

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen