Pillnitz

Lustschloss und Sommerresidenz des Sächsischen Hofes 

Schloss & Park Pillnitz zählen zu den schönsten Beispielen der Chinamode des Barocks in Europa, gelegen in einmalig schöner Naturlandschaft zwischen Elbe und Weinbergen zu Füßen des Borsberges mit vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten. In den Palais des Schlosses befinden sich das Kunstgewerbemuseum und das Schlosssmuseum.

360°-Panorama Tipps

Top Sehenswürdigkeiten

Wissenswertes und Bildergalerien

Reiseführer zu Sehenswürdigkeiten in Pillnitz & Umgebung

ARSTEMPANO - das sind „ARS“ (lat.) für die Baukunst, „TEMP“ für die Reise durch die Zeit und „PANO“ für hochwertige 360° - Panoramen, anhand derer die Sehenswürdigkeiten von Pillnitz, insbesondere die Park und Schlossanlage in virtuellen Touren erkundet werden können.

Der Panoramarundgang umfasst die Schlossanlage und den Park von außen, beginnend an der Elbfront, über den Lustgarten und den Heckengarten bis hinauf zu Englischen Garten und Chinesischen Garten. Ebenso ist die Künstliche Ruine oberhalb von Ort und Schloss im Rundgang erkundbar. Zu den einzelnen Bauwerken und Besonderheiten kann man sich im Online - Reiseführer über die verlinkten Infokarten informieren.

Im Tourplaner des Reiseführers sind Tipps für Reisen nach Pillnitz ebenso zu finden wie nützliche Links. Weiterhin finden sich die Infokarten zu den Sehenswürdigkeiten von Pillnitz in übersichtlich angeordneten Rubriken. 

Unter Wissenswertes finden Sie Informationen zur Geschichte von Ort, Schloss und Parkanlage Pillnitz. In den Galerien sind bisher Panoramabilder von der Künstlichen Ruine mit Backlink zu den animierten Panoramen im Rundgang zu finden. Weiterhin findet sich eine Sammlung mit Bildern vom Niedrigwasser im August 2015

Umgebung von Pillnitz: Reiseziele nah und fern

Wer bei einer Reise nach Dresden auf eine naturnahe Landschaft vor der Haustüre der Unterkunft nicht verzichten möchte, ist in Pillnitz richtig. Das Stadtzentrum Dresdens ist ca. 12 km entfernt und mit PKW oder ÖPNV gut erreichbar. In der Nähe laden Ausflüge auf das Schönfelder Hochland, zu Borsberghängen & Friedrichsgrund oder zu den Weinbergen ein. Für Wagnerfans ist sicherlich das nahe Graupa interessant, wo der damalige Dresdner Hofkapellmeister seinen "Lohengrin" zu Papier brachte. Zudem bietet sich Pillnitz auch als Ausgangsbasis in die Sächsische Schweiz oder über die Pirnaer Elbquerung der S177 in das Osterzgebirge an, wo z.B. im Müglitztal Schloss Weesenstein zu finden ist.

Aktuelles

Grundmauern des Weesensteiner Belvederes

Bevor das leider nicht mehr existente Belvedere von Weesenstein kurz beschrieben wird, noch ein Hinweis zu Arstempano im Allgemeinen Gestern ...[mehr]


Neumarkt Dresden, Blick nach Westen

Vierzig Bilder eines Stadtrundgangs über die Baustellen von Neumarkt & Innenstadt in Dresden am 26.03.2017 im neuen Bauticker auf Arstempano[mehr]


Beliebte Ausflugsziele: Dresden

Zwinger Dresden
Dresdner Zwinger
Dresdner Frauenkirche
Frauenkirche in Dresden
dresdner Residenzschloss
Residenzschloss in Dresden
Schloss & Park Weesenstein
Schloss & Park Weesenstein

Visualisierung Dresden

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen