Sehenswerte Orte in Dresdens Umgebung

Pillnitz

Weesenstein

Die Umgebung Dresdens erkunden

ARSTEMPANO - das sind „ARS“ (lat.) für die Baukunst, „TEMP“ für die Reise durch die Zeit und „PANO“ für qualitativ hochwertige 360° - Panoramen, anhand derer heutige und historische Orte auf virtuellen Touren erlebt und verglichen werden können. 

Der Panorama - Rundgang ist das Herzstück des virtuellen Reiseführers von Dresden und seiner Umgebung. Sie können die Stadt sowie sehenswerte Reiseziele in der Umgebung, wie die Schlösser und Burgen in Dresden-Pillnitz, Weesenstein oder Frauenstein in über 1000 Panoramen erkunden und finden in Infokarten Kurzinfos, Beschreibungen und Bilder zu Sehenswürdigkeiten, Hotels oder interessanten Locations in Wort & Bild. Unternehmen Sie eine Zeitreise mit Hilfe der im Panorama verlinkten Fotos. Informieren sie sich über das Stadtbild auch im Stadtplan im Vollbildmodus! Bemerkenswert ist ein virtueller 360-Grad-Rundgang über den künftigen Neumarkt und Jüdenhof zu Füßen der Frauenkirche mittels Montage mit 3D-Grafiken.

Im Tourplaner finden Sie einen Fundus an Infokarten zu Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden und derjenigen der Reiseziele in der Umgebung, wie Schloss Pillnitz und Weesenstein oder Burg Frauenstein. Weiterhin finden sich Infokarten zu Hotels, Restaurants oder anderen interessanten Orten in übersichtlichen Katalogen (im Aufbau).

Unter Wissenswertes finden Sie Informationen zu Architektur & Geschichte der jeweiligen Sehenswürdigkeiten.

In den Bildergalerien wartet reiches Bild- und Fotomaterial darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Eine Besonderheit sind die statischen Bildkopien unserer Panoramen. Jedes Bild ist dabei mit einem Link zum animierten Panorama im Rundgang verknüpft.

Aktuelles

Grundmauern des Weesensteiner Belvederes

Bevor das leider nicht mehr existente Belvedere von Weesenstein kurz beschrieben wird, noch ein Hinweis zu Arstempano im Allgemeinen Gestern ...[mehr]


Neumarkt Dresden, Blick nach Westen

Vierzig Bilder eines Stadtrundgangs über die Baustellen von Neumarkt & Innenstadt in Dresden am 26.03.2017 im neuen Bauticker auf Arstempano[mehr]


Visualisierung Dresden

Burgen, Schlösser und Kirchen im Umland Dresdens: Bei einer Reise in das Umland Dresdens sind nicht nur vielfältige Naturschönheiten zu bewundern, sondern auch eine Vielzahl gebauter Zeugen sächsischer Geschichte. Diese reichen von bedeutenden Bauten, wie dem Lust- und Sommerschloss Pillnitz oder Dom und Schloss Albrechtsburg in Meißen über solch bemerkenswerte Anlagen wie Schloss Weesenstein oder Burgruine Frauenstein bis hin zu Kleinoden, wie dem Schloss Hoflößnitz / Radebeul oder Schloss Lauenstein im Osterzgebirge, um nur wenige Beispiele zu nennen. Abseits der Hauptrouten finden sich bemerkenswerte Dorfkirchen mit einer reichen Ausstattung bis hin zur Stadtkirche im kleinen Erzgebirgsstädtchen Lauenstein, deren Altar und Bünauepitaph zum Besten der Bildhaukunst um 1600 in Sachsen zählen. In manchen Kirchen des Osterzgebirges, wie in Nassau oder Reinhardtsgrimma, finden sich ebenso wie in der Hofkirche in Dresden noch originale Orgeln von Sachsens berühmtesten Orgelbauer Gottfried Silbermann, der in Frauenstein aufwuchs. Der berühmte Baumeister der Dresdner Frauenkirche stammte aus dem Erzgebirgesdorf Fürstenau. Eine Reise in das Umland von Dresden hält also viele Überraschungen bereit. Arstempano möchte auch diese Kleinodien hier zum Thema machen.

Durchstreifen Sie Dresden & Umgebung im Panorama-Rundgang der Gegenwart oder erleben Sie vorab den wieder aufgebauten Neumarkt zu Füßen der Frauenkirche! Folgen Sie den Hotspots und bewegen Sie sich virtuell durch Dresden oder durch die bereits realisierte Rundgänge durch Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Kurzinformationen mit weiterem Bildmaterial zu vielen Objekten und Sehenswürdigkeiten sind über den Auswahlkatalog rechts und über die Symbole innerhalb des Panoramas oder im Themenstadtplan (über das Kartensymbol unten links) abrufbar. Mittels des Zeitstrahles über dem Panorama können Sie zwischen den Zeiten wechseln. Erscheint rechts das Symbol Dualview, so ist am jeweilgen Standort ein Panorama anwählbar, das den gewählten Standpunkt parallel so zeigt, wie er sich zu einer anderen Zeit darstellte. In faszinierender und bisher einzigartiger Weise ist so die Veränderung des Stadtbildes im Laufe der Zeit nachvollziehbar. Über die Fotohotspots ist weiteres Bildmaterial aus Vergangenheit und Gegenwart zu studieren.

Zu beachten ist, dass die bisher auf Arstempano veröffentlichten Reiseziele im Umland Dresdens bisher nur eine kleine Ausschnitt darstellen, der ständig erweitert wird.