Neumarkt / Mitte I - 2030

Neumarkt / Mitte I - 2030

Dresden - Neumarkt - Mitte I. Vom Standort des Panorama Bildes lässt sich die teilende Wirkung der Baumgruppe auf der Fläche des ehemaligen Gewandhauses sehr gut beurteilen. Die Teilfläche vor Hotel Stadt Rom und Schützhaus bekommt dadurch einen eigenständigeren Charakter. Der Jüdenhof wird noch stärker vom Platz getrennt und bekommt mehr Tiefe. Ohne die Baumgruppe wäre der Neumarkt einheitlicher, aber weniger intim. Zudem ist die Plätzfläche in der Sommerszeit eine willkommene verschattete Fläche mit Sitzgelegenheiten, was die veränderten Sichtbeziehungen zum historischen Neumarkt wieder wettmachen dürfte. Ebenso kommt von hier eine der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden, die Frauenkirche, sehr gut zur Geltung, in dem sie aufgrund der Entfernung besser in ihrer Höhe erfahrbar ist. Im Panorama wurde in der Moritzstraße eine mögliche Passage zur Wilsdruffer Straße eingefügt, deren Realisierung aber ungewiss ist.

Bilder von Neumarkt / Mitte I - 2030, Reisefüher, Stadtpanoramen, Skylines, Fotografien, Foto, Bilder, Farbfotografien, Schwarzweiß-Fotografie, virtuelle Rundgänge, Kultur, virtueller Stadtbummel, Streetlife, 360 Grad, Tour, Sehenswürdigkeiten, Guide, Stadtrundgang.

Letzte Karte öffnen

Neumarkt / Mitte I - 2030

Funktionsweise der Panoramazeitreise

Hilfe-Popup